Jobbörse

Eine Jobbörse ist eine Plattform, auf der Unternehmen ihre Stellenanzeigen veröffentlichen können. Die meistgenutzten Jobbörsen finden sich heutzutage online und werden von verschiedenen Dienstleistern angeboten, damit Arbeitgeber und Arbeitnehmer zueinander finden können. Auch als Stellenmarkt bezeichnet, laden Unternehmen hier ihre offenen Stellen hoch und präsentieren Jobsuchenden eine Auswahl an Stellen, auf die sie sich bewerben können.

Kosten

Kosten für die Nutzung von Jobbörsen ergeben sich in der Regel nur für Unternehmen, die dort ihre Stellenanzeigen veröffentlichen. Für Jobsuchende, die sich auf dem Stellenmarkt umschauen und Bewerbungen versenden, fallen keine Kosten an.



Vorteile

Jobbörsen sind sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer ein sehr erfolgreicher Kanal. Aufgrund der einfachen und unkomplizierten Suchfunktion, suchen die meisten Arbeitnehmer heutzutage über Online-Stellenmärkte nach geeigneten Jobs und versenden ihre Bewerbung auch über diesen Weg. Arbeitgeber profitieren davon, dass sie hier eine Vielzahl an Jobsuchenden erreichen und folglich viele Bewerbungen erhalten können. Jobsuchende haben den Vorteil, dass sie nicht mehr auf verschiedenen Unternehmensseiten oder offline nach Jobs suchen müssen, sondern eine große Auswahl an Jobs - für verschiedene Unternehmen, Bereiche und Standorte – gebündelt auf einer Seite finden.



Die Suche in der Jobbörse

Jobbörsen umfassen eine große Bandbreite an verschiedenen Stellenangeboten. Um das passende Jobangebot zu finden, ist die Suche durch die Filterangaben vom Arbeitsort bzw. der -region und einem Berufstitel oder Begriff zu spezifizieren. Je genauer die Angaben hierbei sind, desto zutreffender wird auch die angezeigte Auswahl. Zu beachten ist jedoch, dass der Filter durch Fachbegriffe oder seltene Jobtitel stark eingeschränkt wird und es passieren kann, dass somit nur vereinzelte Stellenangebote angezeigt werden. Eine durchdachte Wahl der Angaben ist somit notwendig. Hierzu ist der erste Schritt jedoch die Überlegung der eigenen Interessen, Fähigkeiten und Berufsvorstellungen. Tipps zur Berufswahl gibt es hier.