google-site-verification=JOqYBobPQe9H9f-dDNi25icRaPD3deDlQUVJRWKIn7c

3D CFD Berechnungsingenieur - Hochvoltbatterie (w/m/d)

Mecklenburg-Vorpommern - Deutschland - Industrie - Automotive - Projektmanagement & Dienstleistungen - Sonstige

Sie sind auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung, die Sie gleichzeitig fordert und fördert? Sie wollen beruflich einen neuen Weg einschlagen? Darüber hinaus kommen Sie aus Mecklenburg-Vorpommern? Perfekt! Bewerben Sie sich als 3D CFD Berechnungsingenieur bei Brunel und lassen Sie uns gemeinsam den Weg nach vorne gehen.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Manja Schulz, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Im Rahmen von Kundenprojekten führen Sie 3D-CFD Berechnungen durch, die der thermischen Absicherung von Batteriesystemen innerhalb Fahrzeugen dienen.
  • Zu Ihrem Tätigkeitsbereich gehört die Erstellung, Berechnung und Auswertung von multiphysikalischen Modellen von Batteriezellen, -modulen und –systemen.
  • Im Fokus stehen die thermische und hydraulische Bewertung bestehender Systeme als auch die Neuentwicklung neuer Konzeptvorschläge für die Batteriekühlung.
  • Des Weiteren gehören die Auswertung, die Dokumentation und die Kommunikation der Ergebnisse mit dem Kunden zu Ihren Aufgaben.
  • Es ist möglich, dass der Einsatzbereich um weitere Baugruppen rund um das Fahrzeug erweitert werden kann.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit technischem bzw. naturwissenschaftlichem Bezug.
  • Nachgewiesene praktische Kompetenzen in mind. einer Simulationsumgebung (z.B. StarCCM+, Ansys CFX, Ansys Fluent, OpenFoam, ANSA …)
  • Wissen auf dem Gebiet der Thermodynamik
  • Idealerweise erste Berufs- oder Praxiserfahrung im Kontext thermische Simulation und Thermomangement
  • Teamfähige, begeisterungsfähige und motivierte Persönlichkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Lernbereitschaft und Eigeninitiative
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist, von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 117 Standorte mit mehr als 14.500 Mitarbeitern in 44 Ländern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen.

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB226619
  • Ort: Mecklenburg-Vorpommern
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Sonstige
  • Fachgebiet: Projektmanagement & Dienstleistungen
  • Einsendeschluss: Freitag, 6. September 2019
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

MS

Manja Schulz

Ansprechpartner Brunel Germany Rostock

+49 381 252 20 23

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: 3D CFD Berechnungsingenieur - Hochvoltbatterie - Mecklenburg-Vorpommern

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: