Entwicklungsingenieur im Bereich Testautomatisierung (w/m/d)

Baden-Württemberg - Deutschland - Industrie - Automotive - Forschung & Entwicklung - Bachelor of Science/ Engineering/ Arts Universität

Interessieren Sie sich für Software-Entwicklung und sind sicher im Umgang mit ClearQuest und Doors? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich Softwarestest? Dann machen Sie Ihren entscheidenen Karriereschritt, bewerben Sie sich bei Brunel und erleben Sie mit uns die Vielfalt des Engineerings. Denn wir suchen Sie als Entwicklungsingenieur im Bereich Testautomatisierung.

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

Katharina Paltschikow, Ansprechpartner

Bewerben

Ihre Aufgabe

  • Sie entwickeln und automatisieren funktionale Testfälle
  • Sie entwickeln und erweitern Library Funktionen als Basis für die Testautomatisierung
  • Die Prozessentwicklung und die Prozessausrollung im Softwaretest sowie
    die Systemintegrationstest und Systemtest
    gehören zu Ihrem Aufgabengebiet
  • Sie entwickeln das Kennzahlensystem weiter und unterstützen die Testmanager
    bei der Anwendung und Auswertung
  • Die Unterstützung der Tester bei der Prozesseinhaltung / Hilfestellung in der
    Projektmannschaft obliegt Ihrem Aufgabenbereich
  • Sie unterstützen beim Einsatz und der Weiterentwicklung der Testsystem und
    Testautomatisierung zur Erfüllung der Prozessvorgaben

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur/in der Fachrichtung Maschinenbau/ Mechatronik/
    Physikalische Technik / Fahrzeugtechnik / Elektrotechnik
  • Kenntnisse in der Embedded-Programmierung setzen wir voraus
  • Tools wie ClearQuest, Doors, dSPACE HIL- System, EXAM, INCA; CANOE sind von Vorteil
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Entwicklung von Testprozessen
  • Kenntnisse von dSPACE HIL Systemen und EXAM (Testautomatisierung) sind wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist, von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams, auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.

Über Brunel

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Arbeitgebers und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein im deutschsprachigen Raum umfasst unser Netzwerk über 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 106 Standorte mit mehr als 12.000 Mitarbeitern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Zusammenfassung

  • Kennziffer des Stellenangebots: PUB203449
  • Ort: Baden-Württemberg
  • Markt: Industrie
  • Stunden pro Woche: 40
  • Branche: Automotive
  • Ausbildungsgrad: Bachelor of Science/ Engineering/ Arts Universität
  • Fachgebiet: Forschung & Entwicklung
  • Einsendeschluss: Samstag, 13. April 2019
Bewerben

Wir stehen für Rückfragen zur Verfügung

KP

Katharina Paltschikow

Ansprechpartner Brunel Germany Villingen-Schwenningen

+49 7721 944 64 40

Ähnliche jobs

    Job Alert

    Abonnieren Sie einen Job Alert mit Stellenangeboten zu Ihrer Suchanfrage: Entwicklungsingenieur im Bereich Testautomatisierung - Baden-Württemberg

    Ungültige Suchanfrage Sie haben bereits einen Job Alert mit den gleichen Kriterien abonniert.
    Bitte geben Sie an, wie häufig Sie den Job Alert erhalten möchten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Durch das Abonnieren des Job Alerts akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Sie können den Job Alert jederzeit verändern oder deaktivieren.

    Die Bestätigung wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: